Reformationsfest 2017

 tl_files/wiesenkirche/news/2017/Einladung.jpg

 

Am Dienstag, den 31.10.2017 fand um 10.00 Uhr in der Kirche St. Maria zur Wiese

ein Zentral-Gottesdienst der Evangelischen Kirche von Westfalen,

der Lippischen Landeskirche und der Evangelischen Kirche im Rheinland

zum Reformationsjubiläum statt.

Dieser wurde auch live im Fernseh- und Hörprogramm des WDR ausgestrahlt.

Die Predigt hielt Präses Annette Kurschus.

 

Nachfolgend Link zur Landeskirche und Predigttext.

http://www.evangelisch-in-westfalen.de/aktuelles/detailansicht/news/praeses-annette-kurschus-die-kirche-ist-kein-bunker/

 

Zu diesem Gottesdienst hatten die Landeskirchen ca. 500 Gäste eingeladen.

Da die Anzahl der Gäste größer war als die vorhandenen Plätze in der Wiesenkirche,

wurden weitere Besucher in die Hohnekirche geschickt.

Hier wurde der Gottesdienst live übertragen, und so konnten sie ihn hier

auch mitfeiern.

 

 

Vor dem Festgottesdienst:


tl_files/wiesenkirche/news/2017/Chorprobe.jpg

Chorprobe Kantorei der Hochschule für Kirchenmusik Herford unter der Leitung von Dr. Hildebrand Haake


tl_files/wiesenkirche/news/2017/Gruppe_Gottesdienst.jpg


Landtagspräsident André Kuper, Pfarrer Kai Hegemann, Präses Annette Kurschus,

Kirchenleitung Lippische Landeskirche Susanne Schüring-Pook,

Ministerpräsident des Landes NRW Armin Laschet,

Vizepräses der Ev.Kircheim Rheinland Christoph Pistorius      (von links)

mit Festgemeinde und Würdenträger der Katholischen- und Orthodoxen-Kirche.

 

tl_files/wiesenkirche/news/2017/Altar.jpg

Geschmückter Hauptaltar



Zurück