Gottesdienst Punkt 5

Punkt 5 - Ein Gottesdienst, der aus dem Rahmen fällt.

Zunächst unter dem Titel "Ein Gottesdienst der aus dem Rahmen fällt", mit noch bis zu 10 Gottesdiensten im Jahr findet der Punkt 5 Gottesdienst nun schon regelmäßig seit 2001 statt.
Durch einige Umstrukturierungen, um die Qualität der Gottesdienste zu erhöhen, wurde aus dem "Gottesdienst, der aus dem Rahmen fällt" im Jahr 2004 "Punkt 5 - Ein Gottesdienst, der aus dem Rahmen fällt". Punkt 5, das bedeutet ganz praktisch 5 Gottesdienste im Jahr, sonntags um 17 Uhr. In den wärmeren Monaten feiern wir unseren Punkt 5 in der Wiesenkirche und die Gottesdienste im November und Januar/Februar im Wiese-Gemeindehaus. Jedes mal laden wir nach unserem Gottesdienst dazu ein bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Keksen ins Gespräch zu kommen und sich gegenseitig auszutauschen.

Bereits seit 2008 laden wir durch Einladungspostkarten zu unseren Gottesdiensten ein. Die Postkarten liegen sowohl in der Wiesenkirche sowie im Wiese-Gemeindehaus und in einigen Soester Geschäften und Einrichtungen aus. Gerne können Sie sich aber auch in unseren Verteiler eintragen lassen um die Postkarten etwa 2 Wochen vor dem Gottesdienst kostenlos als Erinnerung auf dem Postweg zu erhalten. Hierzu schreiben Sie bitte eine E-Mail an Michael Timmermann. Zusätzlich können Sie auch nach unseren Gottesdiensten eine Einladungskarte mit Ihrer Adresse versehen und werden auf diesem Wege in den Verteiler aufgenommen. Selbstverständlich verwenden wir Ihre Daten nur für unsere Postkarten und geben Ihre Adresse nicht an Dritte weiter.

Neben vielen moderneren Liedern, die zum mitsingen anregen, zeichnen auch kleinen Theatereinlagen, Mitmachaktionen, passende Dekoration und die kurzen Predigten den Punkt 5 aus. Seien auch Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten eingeladen!

Wenn Sie Lust haben in unseren Gottesdiensten mitzuarbeiten sprechen Sie doch einfach einen unserer Mitarbeiter (erkennbar an den roten Polo-Shirts mit Punkt 5 Aufdruck) nach den Gottesdiensten an oder schreiben Sie eine E-Mail an Melanie Krilleke. melaniekrilleke@web.de